Phone: +49 3641 639130 |

Hochschulwelt: Internationalisierung durch Digitalisierung

Als Ausgründung aus dem Bereich "Interkulturelle Wirtschaftskommunikation"(IWK) der Universität Jena weiß sich interculture.de der Hochschulzusammenarbeit eng verbunden. Das betrifft den Forschungs-Praxis-Transfer der eigenen Arbeit ebenso wie die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und die Koordination von Web-Angeboten wie Interculture TV (Youtube-Kanal) oder Glocal Competence, eine in Zusammenarbeit von IWK-Studierenden mit der Thüringer Landeszentrale für politische Bildung ertellte Webseite mit Übungen zum interkulturellen Lernen zum freien Download.

Den programmatischen Rahmen der weltweiten Hochschulzusammenarbeit von interculture.de charakterisiert der Leitsatz "Internationalisierung durch Digitalisierung": Von uns betreute Initiativen wie die internationale Lernplattform Glocal Campus mit über 70 Hochschulen aus 27 Ländern oder die Experience Map als Wissenskommunikationsinstrument für den internationalen Studierendenaustausch sind Beispiele für unsere Zielsetzung, Interkulturalität nicht nur zu thematisieren, sondern auch zu initiieren.

Ebenfalls in Zusammenarbeit zwischen Universität und interculture.de betreut wird die Geschäftsstelle des Hochschulverbands für Interkulturelle Studien (IKS). Hierzu zählen die internationale Lernplattform Intercultural Campus, das Interkulturelle Portal und die Online-Fachzeitschrift Interculture Journal.

interkulturell, Experience Map; Glocal Campus Interultural Campus Interkulturelles Lernen Interkulturelle Kompetenz Interkulturelles Portal IKS Hochschulverband für interkulturelle Studien IntercultureTV Idea Interculture Journal IWKJena Interkulturelle Wirtschaftskommunikation Digitalisierung Internationalisierung virtuell digitales Lernen Lernplattform Mathilde Berhault Connect