Impulsworkshop IK Change-Management

Begleitung und Beratung bei Veränderungsprozessen.

TerminClaudia Heinrich

03.09.2018  -  13:00 - 17:00 Uhr

Workshopleiter

Claudia Heinrich

Workshopbeschreibung

Interkulturelle Öffnung, Umgang mit Diversity und Interkulturelles Management sind sowohl in sozialen Organisationen als auch in Unternehmen zu beherrschenden Themen geworden. Der Mehrwert kultureller Vielfalt steht dabei weitgehend außer Frage. Dennoch zeigt die Praxis, dass die Integration gewählter Strategien mit mehr oder weniger großen Schwierigkeiten einhergeht. Denn wer Veränderung umsetzen will, kann dies nicht alleine erreichen. Der Mensch als „Gewohnheitstier“ steht Veränderungen in der Regel skeptisch gegenüber. Interkulturelle Öffnung, Diversity- oder Interkulturelles Management muss deshalb gezielt als Veränderungsprozess gesehen und begleitet werden.

Ziel

In diesem Seminar setzen Sie sich mit der Gestaltung von Veränderungsprozessen im interkulturellen Kontext auseinander. Gezielt werden Sie die Rolle des Change Managers betrachten und ausprobieren.

Inhalte

Die Teilnehmenden werden:

  • Begriffe des Change Managements im interkulturellen Kontext und an aktuellen Beispielen betrachten
  • die Rolle des Change Managers als Prozessbegleiter skizzieren und abgrenzen
  • Veränderungsprozesse und deren Einflussfaktoren anhand eines Modells analysieren und notwendige Konsequenzen erörtern
  • Widerstände in Veränderungsprozessen betrachten und notwendige Konsequenzen erarbeiten
  • Grundlagen zum „Change Design“ kennen lernen
  • an Praxisfällen arbeiten

Methoden

Diskussionen, Gruppenarbeit, Rollenspiel, Reflexion