Integration durch Qualifizierung (IQ)

Das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ arbeitet seit 2005 an der nachhaltigen Verbesserung der Arbeitsmarktintegration von Erwachsenen mit Migrationshintergrund.
Insgesamt 16 Landesnetzwerke werden dabei von fünf thematischen Fachstellen bundesweit unterstützt.

Im Thüringer Landesnetzwerk IQ sind zurzeit 10 Projektträger tätig und realisieren 21 Teilprojekte. Koordiniert wird IQ Thüringen durch das Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e.V.

Aktuelle Informationen zu Ansprechpersonen, Strukturen und Angeboten des IQ Landesnetzwerkes Thüringen finden Sie unter: www.iq-thueringen.de

Servicestelle Interkulturelle Kompetenzentwicklung | interculture.de

Interculture.de ist Träger des Teilprojektes Servicestelle Interkulturelle Kompetenzentwicklung im Thüringer Landesnetzwerk IQ.

Die Servicestelle unterstützt Thüringer Arbeitsmarktakteure dabei, ihre interkulturelle Kompetenz zu stärken.
Ziel ist es, Mitarbeitende und Führungskräfte gleichermaßen für migrationsspezifische Themen zu sensibilisieren, diverssitysensible Kompetenzen auf-/auszubauen sowie in den Organisationen nachhaltige Öffnungsprozesse zu unterstützen.

An wen richten sich unsere Angebote?

Vordergründig sind wir tätig für Mitarbeitende und Führungskräfte aller Entscheidungsebenen und Funktionsbereiche in:

  • Jobcentern (gemeinsame Einrichtungen, zugelassene kommunale Träger)
  • Agenturen für Arbeit
  • Stadt- und Kommunalverwaltungen

Auf Anfrage unterstützen wir auch weitere Arbeitsmarktakteure:

  • Thüringer Arbeitsmarktakteure (Bildungsträger, Betriebe/Unternehmen (KMU), Kammern...)
  • IQ Netzwerkpartner

Die Inhalte und Formate unserer Angebote gestalten wir bedarfsorientiert:

  • Inhouse – individuell und passgenau für Teams und Gruppen
  • öffentliche Workshops/ Austauschformate – als flexible Alternative für Einzelne
    (Für unsere offenen Veranstaltungen finden Sie hier die Termine.)

[Auf Anfrage bieten wir öffentliche Workshops auch in Ihrer Region kostenfrei an.]

Worauf zielen unsere Schulungen und Workshops?

  • Arbeitsmarktbezogen über Migrationsspezifiken zu informieren.
  • Vorurteile und Diskriminierungsrisiken bewusst zu machen.
  • Kommunikations- und Konfliktfähigkeit zu stärken.
  • Interkulturelle Orientierung und diversitysensible Handlungskompetenzen zu fördern.

Wobei hilft Ihnen eine Prozessbegleitung durch die Servicestelle? 

  • Bestehende Strukturen, Prozesse und Angebote zu analysieren.
  • Maßnahmen planen: Zugangsbarrieren abbauen, Teilhabe ermöglichen.
  • Integrationsfördernde Strukturen und Prozesse zu etablieren.
  • Nachhaltige Öffnungsprozesse in der Organisation zu unterstützen.

Kontakt

Bei Fragen und Interesse sprechen Sie uns an. Wir planen gemeinsam ein passendes Angebot für Ihren Bedarf.

Servicestelle Interkulturelle Kompetenzentwicklung
Franka Schulz

interculture.de e.V.
Lutherstraße 77
07743 Jena
Tel. 03641-639130
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!