Phone: +49 3641 639130 |

Interculture e.V. - Coachinnen und Mitarbeiter

Kursmoderation

Interculture e.V. - Coachinnen und Mitarbeiter
     

Antje Strahl

Antje Strahl

Antje Stahl studierte Angewandte Psychologie, Psychosomatische Medizin und Wirtschaftspsychologie und arbeitete anschließend mehrere Jahre in Singapur. Als Dozentin eines chinesischen Management- und Sprachinstituts in Singapur arbeitete Antje Strahl mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen zusammen. Während dieser Tätigkeit begann sie sich beruflich mit der Thema tik der Interkulturellen Kommunikation zu beschäftigen.
Sie gründete in Singapur ihre eigene Beratungsfirma mit dem Schwerpunkt interkulturelle Personalberatung und führte im Ausland interkulturelle Seminare und Einzelberatungen durch.

Seit 2005 ist Antje Strahl wieder in Deutschland tätig und gründete 2006 ihre Beratungsfirma cultureworks in Hamburg. Sie schloss in Hamburg eine Ausbildung zum zertifizierten Coach ab. Bei interculture.de in Jena belegte sie eine Hochschulweiterbildung zum Intercultural Trainer/Coach. Weiterbildungen zum Trainer und Change-Manager folgten.

  • Als Coach, Beraterin und Trainerin ist sie für mittelständische Unternehmen und soziale Einrichtungen in der Führungskräfteberatung sowie der Personalentwicklung in verschiedenen Bereichen des interkulturellen Managements in Deutschland und im Ausland tätig. Zurzeit lebt und arbeitet Antje Strahl in Deutschland und Südkorea.
  • Seit 2012 bietet sie während der Interkulturellen Sommerakademie in Jena Seminare zum interkulturellen Change-Management an. Antje Strahl unterstützt interculture e.V. bei der konzeptionellen Arbeit und arbeitet als Trainerin und Coach im Team der Weiterbildung zum „Interkulturellen Change-Management“.

 

Claudia Heinrich

Claudia Heinrich

Claudia Heinrich arbeitet als Trainerin und Coachin im Team der Weiterbildung zur /zum Zertifizierten Interkulturellen CoachIn und Change ManagerIn. Seit 2011 bietet sie während der Interkulturellen Sommerakademie in Jena Seminare zu Themen der interkulturellen Personal- und Organisationsentwicklung an.

Als Beraterin für interkulturelle HR/Organisationsentwicklung unterstützt Claudia Team- und Führungskräfteentwicklung, moderiert Veränderungsprozesse, leitet interkulturelle Teamentwicklungsprogramme und begleitet Kunden seit mehr als 15 Jahren im individuellen Coaching. Sie ist Dozentin für Interkulturelles Coaching, Agiles Changemanagement sowie Interkulturelle Kommunikation und Global Business Skills. 

Seit 2019 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachbereich Interkulturelle Wirtschaftskommunikation der Friedrich-Schiller-Universität Jena und verantwortet den Arbeitsbereich Organisationsentwicklung im Projekt „WOM – Weltoffen miteinander arbeiten in Thüringen“.

Als Mitbegründerin und Geschäftsführerin der framtid GmbH und der transparente GmbH war sie bis Ende 2018 in Transformationsprozessen in der Versicherungs- und Finanzindustrie engagiert und mit der Umsetzung von Corporate Social Responsibility-Strategien und Nachhaltigkeit befasst.

Claudia Heinrich hält Abschlüsse als Systemischer Coach, Interkulturelle Trainerin und Coach, Konflikt-Moderatorin und Innnovation Facilitator und  Professional Scrum Master. Sie schloss ihr Studium als M.A. phil. für Deutsche Sprache und Literatur, Psychologie, Soziologie an der Universität Hamburg ab.

 

interculture.de e.V., Hamburg