Phone: +49 3641 639130 |

News & Informationen zu den Angeboten von interculture.de

  • interculture.de     Jena - Hamburg - Berlin

    interculture.de

    Jena - Hamburg - Berlin

    Wir stehen für die Gestaltung nachhaltiger Beziehungen.
    Global und lokal.

Interculture aktuell: Berichte, Vorträge & Workshops; Info-Webinare

Aktuelle Veröffentlichungen

Vielfalt als Teamressource. Gespräch mit J.Bolten. In: Pabst/ Schütt/ Tyrasa (Hg.): Wertschätzende Teamentwicklung.  Weinheim 2022, S.41-43

Kommunikationsarbeit als Herausforderung in Zeiten ökologischer, ökonomischer und sozialer Disruptionen. In: Argos; 29.Jg., H.2, Dezember 2021, S.8-11 (Jürgen Bolten)

 

Aktuelle Vorträge & Workshops

08.12.22 Vortrag „Die Zukunft der Verwaltung ist agil.“ Warum wir eine agile Verwaltung brauchen und was das mit interkultureller Kompetenz zu tun hat (Thüringer Zentrum für Interkulturelle Öffnung) Zur Anmeldung

04.11.22 Workshop "Interkulturelle Kompetenzen für Hochschulmitarbeitende" an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

25.10.22 Vortrag "Simulation games - Using digitization for learning international collaboration competencies" bei NIDIT – Network for Impactful Digital International Teaching Skills

24.10.22 Einführungsveranstaltung "Theorien der Interkulturalität" am Frankreich-Zentrum der Universität Freiburg

18.10.22  Workshop "Zusammenarbeit in interkulturellen Teams" bei Vacom GmbH

September: Start der Prozessbegleitung "Interkulturelle Öffnung" Awo Sano

31.8.22 Bildungsnetzwerk Erfurt: Entwicklung einer gemeinsamen PR-Strategie (Bolten/ Schmalz)

1.7.22 Dornburger Schlösser: "Scimification. Szenarien ganzheitlicher Kompetenzentwicklung am Beispiel virtueller interkultureller Escape Rooms und Planspiele" (Bolten)

27.6.22: Uni Jena, E-Learning Tag: "Mehrsprachiges interkulturelles Lernen auf dem Glocal Campus" (Berhault)

20.5.22 virtuell: "Interkulturelle Online Planspiele und Escape Rooms" (Nietzel)         

15.6.22 TK, Erfurt: "Fachkräftemangel und interkulturelle Öffnung" (Grzesik)

15.6.22 AWO Sano, Potsdam: "Weltoffen miteinander arbeiten" (Bolten)

1.6.22 IHK Erfurt: Vortrag „Integration meistern: Interkulturalität im Betrieb erfolgreich gestalten“ (Grzesik)

28.5.22 Hochschulverband IKS, Kochel: "Diversität als Gratwanderung zwischen Nivellierung, Diskrimination und Diskriminierung" (Bolten)

25.5.22 Universität Erfurt: "Diversitätspraxis an Hochschulen" (Grzesik/ Schmalz)

18.5.22 Universität Jena: Workshop "Interkulturelle Kompetenz für Hochschulmitarbeitende" (Grzesik/ Schmalz)

10.5.22 Technische Hochschule Darmstadt, Studiengänge Deutsch Lehramt/ Master: Seminar „Interkulturelles Lernen mit Planspielen“ (Nietzel)

5.5.22 Technische Hochschule Mittelhessen, Zentrum für kooperatives Lehren und Lernen: „Internationalization@Home: Interkulturelle Kompetenzen in virtuellen Planspielen fördern“ (Nietzel)

4.5.22 Universität Bonn, Institut für Romanistik: "Relationale Kulturwissenschaft" (Bolten)

3.5.22 AWO Sano, Rerik: Zur Ganzheitlichkeit von Kommunikation, Organisations,-  und Personalentwicklung (Bolten)

30.4./1.5.22 DAAD Bonn: Europa macht Schule - "Methoden und interkulturelle Kompetenzen" (Bolten/ Nietzel)

22.3.22 15.ThAFF-Netzwerkforum: "Die Initiative 'Weltoffen miteinander arbeiten. In Thüringen' (WOM): Bilanz und Perspektiven" (Bolten)

3.3.22 Digitaler Fachtag "Internationale Mitarbeitende in Gesundheitsberufen", Erfurt: Weltoffen miteinander in Thüringen?! (Bolten)

3.2.22 Diakonie Rhein Sieg: "Interkulturelle Öffnung zwischen Personal-/ Organisationsentwicklung und Kommunikationspraxis" (Bolten)

25./27.1.22 Konfuzius Institut: Interkulturelle Sensibilisierung für Entsendungen nach China (Bolten/ Huang; Luo)

15./16.1.22  DAAD Bonn: Europa macht Schule - "Methoden und interkulturelle Kompetenzen" (Bolten/ Nietzel)

14.1.22 HS Schmalkaden: "Interkulturelle Öffnung von Hochschulen" (Bolten/ Rausch)

 

Zeitwende(n): Das war die 23. Interkulturelle Sommerakademie (16.-19.9.22)

Aufgrund der ungeklärten Pandemie-Situation fand die Interkulturelle Sommerakademie auch 2022 virtuell statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltungen standen insbesondere Themen rund um das Thema "Zeitwende(n)": Wie wirkt die  gegenwärtige Situation auf Internationalisierungsprozesse? Welche Konsequenzen ergeben sich für die interkulturelle Lehre und Forschung? Wie kann man sich vor einem Rückfall in antagonistische Denkmodelle schützen? Wie kann man Dialoge und und Aushandlungsprozesse fortführen? Wie kann interkulturelle Kompetenz dazu beitragen mit unbestimmten Situationen umzugehen? Alle Infos und eine Programmübersicht finden Sie hier.

 

MITEINANDER MACHT ZUKUNFT: Das war die 22. Interkulturelle Sommerakademie (17.-22.9.2021) 

Unter dem Motto "MITEINANDER MACHT ZUKUNFT" stand die diesjährige Sommerakademie im Zeichen der Frage, wie sich Weltoffenheit und ein gesellschaftliches und ökologisches Miteinander nachhaltig verwirklichen lassen.

Über 200 Teilnehmende nahmen an den Online-Veranstaltungen zur interkulturellen Weiterbildung, zu Interkultureller Öffnung sowie zu Interkulturalität und Digitalisierung teil. Wir freuen uns sehr über das überwältigende posititve Feedback Die Beiträge der Sommerakademie finden Sie hier -  PW: ISA2021

 

Info-Webinare zur Einführung in unsere Zertifikatskurse

Regelmäßig finden 30minütige Webinare statt, die einen Überblick über die Inhalte und den Ablauf unserer Hochschulzertifikatskurse "Interkulturelle Kompetenz", "Intercultural Trainer", "Intercultural Coach" und "Intercultural Mediator" geben. Die Termine finden Sie rechts im Kalender.

 

 

  • Das nächste Webinar mit einem allgemeinen Überblick über das gesamte Zertifikats-Programm von Interculture und mit individuellen Orientierungshilfen zur Kurswahl findet statt am Donnerstag, 15.12.2022, 12-12:30 Uhr.
    Die Veranstaltung ist kostenlos und unverbindlich. Sie erreichen sie unter diesem Zoom-Link Meeting-ID: 657 8307 4005 Kenncode: Jena

interculture.de auf einen Blick